Fracht: 5 E40 Windkraftanlagen

Abholort: Deutschland

Zielort: Australien

Bremer Lloyd wurde mit dem Abtransport von fünf gebrauchten E40 Anlagen von der Abbaustelle und dem Transport nach Australien beauftragt. Der Bremer Lloyd wählte den am nächsten gelegenen und geeignetsten Hafen für den Umschlag und hat entsprechenden Schiffsraum gechartert. Die Beladung des Seeschiffes und die Entladung in Australien wurde durch den Projektmanager des Bremer Lloyd vor Ort koordiniert und überwacht.