Fracht: Rotorblätter

Abholort: China

Zielort: Schweden

Heute verlädt Bremer Lloyd Rotorblätter auf ein speziell dafür gechartertes Küstenmotorschiff. Die Blätter sind in speziellen Hebe- und Transportgestellen fixiert. Neben Bremer Lloyds Projektmanager überwacht unser Supercargo (CSI) ebenfalls die Arbeiten im Hafen. Jedes Detail wurde im Voraus geplant.

Fracht: Raupenkran

Abholort: Cadiz (Spanien)

Zielort: Bremerhaven (Deutschland)

Bremer Lloyd chartert für den Transport eines zerlegten Raupenkranes von Cadiz/Spanien nach Bremerhaven ein passendes Küstenmotorschiff. Da nicht alle Abmessungen des Raupenkranes vorhanden sind, stellt die Planung des Stauplanes und des Sicherungskonzeptes in Verbindung mit der kurzen Vorlaufphase eine besondere Herausforderung dar. Der vom Bremer Lloyd kreierte Stauplan und die Inspektion des Kranes vor der Verladung stellen einen reibungslosen Ladevorgang sicher. Darüber hinaus übernimmt Bremer Lloyd die Hafenagentur in Bremerhaven.

Fracht: 9 Rotorblätter

Abholort: Jiangyin (China)

Zielort: Norrköping (Schweden)

Im ersten Quartal 2015 holt Bremer Lloyd 9 Rotorblätter von der LM Wind Power Fabrik in Jiangyin (China) während der Feierlichkeiten des chinesischen Neujahrsfestes ab. Der Vorlauf und die Zollabwicklung werden durch unseren chinesischen Agenten arrangiert. Die Rotorblätter werden zunächst nach Antwerpen verschifft, da der Kunde noch einige Montagearbeiten vornehmen wird. Anschließend organisiert der Bremer Lloyd die Seereise nach Norrköping in Schweden. Die Mitarbeiter des Bremer Lloyd sind zu jeden Gefahrenübergang vor Ort, um einen sicheren und reibungslosen Umschlag zu gewährleisten.

Fracht: Galeon 560 Fly

Abholort: Gdansk (Polen)

Zielort: Düsseldorf (Deutschland)

Bremer Lloyd organisiert den An- und Abtransport einer brandneuen Galeon 560 FLY von der Fabrik zur Düsseldorf „BOOT“ Ausstellung 2015. Die Yacht wird auf einem RoRo-Schiff transportiert und während der Verschiffung auf einem speziellen Transportgestell gesichert. Das Transportkonzept beinhaltet zudem einen Vorlauf über den Rhein mit einem Skipper. Entsprechend der hohen Sicherheitsvorschriften und der Herausforderung, die Yacht direkt in die Messehalle zu liefern, ist eine besondere Kontrolle der Transportkette erforderlich.

Fracht: Yachten

Abholort: Europa

Zielort: USA

Bremer Lloyd entwickelte ein exakt zugeschnittenes Logistiksystem für eine bekannte deutsche Werft, für die pünktliche Anlieferung von Yachten zu verschiedenen Häfen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Jede Yacht hat unterschiedliche Ansprüche im Hinblick auf den Vorlauf, Transitzeit sowie Liefertermine. Die gute Beziehung zwischen der Werft in Kombination mit der Koordination der unterschiedlichen Niederlassungen und diversen Reedereien bilden die Basis für einen sicheren Transport und eine pünktliche Anlieferung der Yachten.

Fracht: 15 gebrauchte V66 Windkraftanlagen

Abholort: Kettwitz (Deutschland)

Zielort: Otar (Kasachstan)

Bremer Lloyd organisiert den Transport von 15 gebrauchten Windkraftanlagen vom Typ Vestas V66 aus dem Windpark Klettwitz bis nach Otar in Kasachstan. Durch eine Kombination aus verschiedenen Verkehrsträgern, wird die schnelle und sichere Transportkette bis zum neuen Errichtungsort sichergestellt. Der strikte, vom Kunden vorgegebene, Zeitplan konnte unter anderem durch Agenten vor Ort und durch das erfahrene Projektmanagement-Team umgesetzt werden. Ein gut durchdachtes Logistik-Konzept in Kombination, mit der Steuerung der Prozesse entlang der gesamten Transportkette, ist der Schlüssel für eine einwandfreie Ablieferung der einzelnen Komponenten in Otar.

Auch in diesem Jahr war die BREMER LLOYD Marine Logistics im Rahmen der Kooperation mit Sevenstar Yacht Transport auf der Yacht Show in Cannes vertreten.

Vom 10. bis 12. September 2014 haben wir interessante Gespräche mit unseren langjährigen Stammkunden geführt und konnten darüber hinaus einige potentielle Neukunden mit unseren vielseitigen Möglichkeiten begeistern. Am Messestand wurden zudem zahlreiche Anfragen für Yachttransporte gestellt. Das Yachting Festival Cannes wird auch im nächsten Jahr wieder ein fester Bestandteil unserer Messeaktivitäten sein.